Formular

Patientenvorsorge/ Patientenverfügung

"Viele Menschen blicken mit Sorge auf das Ende ihres Lebens. Manchmal sind es eine bestehende Krankheit oder hohes Alter, manchmal die Furcht vor einem Unfall oder einer plötzlich auftretenden Erkrankung, die sie fragen lassen: Werden am Ende meines Lebens Menschen bei mir sein, mir beistehen und Kraft geben? ... Werde ich noch selbst bestimmen können, welche medizinischen Behandlungen an mir vorgenommen werden sollen und welche nicht? 
So schwer es ist, sich mit der eigenen Sterblichkeit und den damit verbundenen Fragen auseinanderzusetzen, so sinnvoll ist es, ihnen nicht auszuweichen.“

(Aus dem Geleitwort der Christlichen Patientenvorsorge – Handreichung und Formular. Hrsg. von EKD und DBK)

Die Handreichung und das Formular haben wir immer im Laden vorrätig.

Persönliche Beratung:
Einmal im Monat können Sie sich im Kirchenladen persönlich und kompetent zu allen Fragen rund um die Patientenvorsorge beraten lassen. In der Regel finden die Beratungsgespräche am 3. Montag im Monat nachmittags statt. Bitte melden Sie sich telefonisch an. Die Ärztin Frau Dr. Dziuk und die ev. Pfarrerin Frau Tembe nehmen sich gerne Zeit für Sie.

Die Termine im 2. Halbjahr 2016 sind: 19. September, 17. Oktober, 21. November, 19. Dezember.