Jedes dieser Handys hilft doppelt:

Denn erstens recycelt der Partner von missio (Mobile-Box) die in den Althandys enthaltenen Rohstoffe.

Zweitens kommt für jedes eingeschickte Handy bis zu einem Euro der Aktion Schutzengel von missio zugute. Mit diesem Geld werden in der Demokratischen Republik Kongo Überlebende des Bürgerkrieges unterstützt, dessen Ursache zum Teil die wertvollen Mineralien wie Gold und Coltan sind. missio fördert dort den Aufbau von Trauma-Zentren und engagiert sich mit der Aktion Schutzengel für Handys ohne Konfliktmineralien.

Jeder, der ein Handy abgegeben hat, kann an einer Verlosung teilnehmen, bei der sie/er ein neues Fairphone gewinnen kann. Fairphones werden weitestgehend mit fair gehandelten Rohstoffen produziert.

HIER können Sie noch mehr über die Aktion erfahren.

Die Aktion läuft weiter !

Nach wie vor können Sie Ihr ausgedientes Handy oder Smartphone im Ökumenischen Kirchenladen Kirche & Co. abgeben und so nicht nur helfen, sondern vielleicht auch gewinnen.

Zurück